screenshots

 
 
 
 
 
 


Die Autofill Funktion ist da!

Mit dem letzten Saisonumbruch haben wir, wie angekündigt, die sogenannte Autofill-Funktion eingeführt. Dieses Feature funktioniert wie folgt:

Hat ein Team durch ausgelaufene Verträge oder Inaktivität des Managers keine 11 Spieler mehr im Kader, um eine vollständige Spielaufstellung zu gewährleisten, so füllt das System den Kader automatisch mit Spielern vom Amateurmarkt auf. Die Stärken sind hierbei zufällig gewählt und dem Amateurmarkt entsprechend niedrig. Auch aktive Spieler unterliegen der Kontrolle auf 11 Spieler im Kader. Du kannst somit zum Beispiel nur Spieler auf dem Transfermarkt verkaufen, solange sich noch mindestens 11 Spieler in deinem Kader befinden. Du kannst auch keine Spieler feuern, wenn du anschließend nicht noch 11 Spieler im Kader hast. Diese 11 Spieler müssen sich auch in der Aufstellung bzw. auf der Reservebank befinden. Andernfalls kannst du keine Aufstellung mehr abspeichern. Hast du durch ausgelaufene Verträge keine 11 Spieler mehr, so wird auch hier dein Vorstand neue Spieler vom Amateurmarkt einstellen.
Diese Änderungen inklusive automatischer Regulierung sorgt dafür, dass andere Manager nicht mehr unter der Inaktivität anderer leiden müssen. Die Löschroutine für inaktive Accounts hat sich im Zuge dessen natürlich auch angepasst. Die inaktive Zeit spielt nun eine größere Rolle, die Kadergröße ist hinfällig.

Wir wünschen dir viel Erfolg für die laufende Saison,
Dein OFM-Team

Neuerungen beim OFM

Horch, was kommt von draußen rein...

Spieler umbenennen - Aktion sehr erfolgreich

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14